Labor

zytologisches Einsendelabor

Wir betreiben bereits seit 1987 ein zytologisches Einsendelabor.
Dort werden die zur Krebsvorsorge entnommenen Abstriche gefärbt und beurteilt – sowohl der klassische “Pap-Abstrich” als auch die mittels Dünnschichtzytologie gewonnenen Proben. Die Präparate werden von unseren beiden Zytologieassistentinnen gemeinsam mit Frau Dr. Stopka (ehemals Först-Hädicke) befundet.

Frauenarztpraxis Flensburg, Team

Maria Jensen

ist als erfahrene MTA und Zytologieassistentin seit über 30 Jahren in unserem Labor tätig. Sie besitzt einen außerordentlichen Wissensschatz und sehr viel Erfahrung, was die Beurteilung von gynäkologischen Abstrichen angeht.

Eileen Clausen

arbeitet seit November 2015 als Zytologieassistentin bei uns. Nach ihrer Ausbildung zur MFA in unserer Praxis war sie ein Jahr auf der Zytologieschule in Bensberg und hat die Freude (und ihr Talent) am Mikroskopieren entdeckt.



Frauenarztpraxis Flensburg, Team

Julia Gerasimenko

absolviert zur Zeit eine Weiterbildung zur Zytologie-Assistentin. Nach bestandener Prüfung wird sie ab dem 1.10.21 in unserem  Zytologielabor mitarbeiten.

Dr. Keren M. Stopka
Unser Labor

Kolleginnen & Kollegen

Durch die Untersuchung im eigenen Labor stehen wir sowohl für ausgezeichnete Qualität und als auch für zeitnahe Ergebnisse (bei Bedarf am gleichen Tag). Falls Sie als niedergelassene/r Kollege/in Interesse haben, Ihre Abstriche von uns beurteilen zu lassen, sprechen Sie uns gerne für weitere Informationen an.